Wednesday, June 15, 2011

Working Space Wednesday - Fine Jewelry comes into shape at Aflebijoux

Heute läßt uns Oukassa von AfleBijoux über ihre Schulter blicken. Sie zeigt uns, wie sie einen Ihrer Tigeraugen Kaskaden-Ohranhänger für ihre neue Kollektion fertigt.

Zunächst einmal bereitet Oukassa ihre Materialien vor:  4 mm microfacettierte Tigeraugen-Edelsteine, eine mit 14 Karat vergoldete Sterling-Silber Kette, zwei vergoldete Jump-Ringe, 40 Nadeln mit 0,7 mm Durchmesser und zwei vergoldete Sterling-Silber Fischhaken.

Zunächst beginnt sie mit dem Kürzen der 14k Goldkette auf 5 cm, auf die sie dann Akan Goldgewichte fädelt. Das sind traditionelle Stücke der Akan, einer ethnischen Gruppe in der Elfenbeinküste. Die Form wird aus Messing und Hartzinn gefertigt und mit galvanisch vergoldet. Die Goldgewichte sind nickelfrei und nicht-allergisch.

Dann steckt Oukasse die Tigeraugenperlen auf Nadeln. Um die richtige Länge und die gewünschte Fülle der Ohrhänger zu erzielen, benötigt sie 40 Nadeln mit Perlen!Dann werden die Nadeln mit den Perlen sorgfältig durch die Kettenglieder gesteckt, so dass eine Kaskade entsteht. 20 Perlen pro Ohrring, damit er nicht zu schwer wird.

Wenn alle Steine eingefädelt sind, muss noch ein  Jump-Ring an am oberen Ende angebracht werden und und daran kommt ein vergoldeter 925er Silber Fischhaken.

Jetzt noch der zweite Ohrhänger und voila, fertig ist der besondere Schmuck, der jetzt bald in den Etsy-Shop AfleBijoux wandern wird.


Blog: aflebijoux.blogspot.com // Facebook: facebook.com/aflebijoux //Twitter: @Aflebijoux

Möchtest Du auch Deinen kreativen Fortschritt zeigen? Dann verlink' Deinen Blogpost zu Deinem Work in Progress oder Creative Space hier und vergesse nicht einen Link zum Team Blog in Deinen Text zu setzen!
Wanna show your creative progress? Post your link about your work in progress or your creative space here! And don't forget to link back to our Team Blog in your blogpost!

5 comments:

  1. Ja, und ich finde, wenn man die einzelnen Arbeitsschritte sieht, werden sie noch schöner!

    ReplyDelete